Dr. med. Volkmar Böhme

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

1965
geboren in Hamburg

1975 - 1984
Gymnasium Blankenese

1984 - 1986 
Lehre zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel

1986 - 1987  
Grundwehrdienst

1987 - 1993  
Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg
Studienaufenthalte an der Northweser University Medical School, Chicago und am Inselspital der Universität Bern, Schweiz
Dissertation: „Einfluss einer Ifosfamid-Behandlung auf das Wachstum und die Morphologie des Rhabdomyosarkom der Ratte“(Klinik für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie, Direktor: Prof. Dr. Dr. R. Schmelzle, UKE Hamburg

1994 – 2001  
Arzt im Praktikum und Wissenschaftlicher Assistenzarzt der I. Medizinischen  Klinik ( Klinik für Allgemeine Innere Medizin ) der Christian-Albrechts-Universität Kiel (Direktor: Prof. Dr. U.R. Fölsch)

Dezember 1996
Promotion

Juli 2000
Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

2001 – 31.08.2002
Wissenschaftlicher Assistenzarzt; II Medizinische Klinik der CAU Kiel für Hämatologie ( Direktor: Prof. Dr. Dr. M. Kneba)

01.09.2002 – 31.03.2007
Assistenzarzt, ab 04/2005 Oberarzt der Abteilung Hämatologie und Stammzelltransplantation, Asklepios Klinik St. Georg (lt. Arzt Prof. Dr. N. Schmitz)

März 2002
Schwerpunktbezeichnung Hämatologie/ intern. Onkologie

01.04.2007
Eintritt in die Onkologie Lerchenfeld

Dozententätigkeit

  • Staatlich anerkannte Lehranstalt für technische Assistenten in der Medizin (MTA-Schule)
  • Fachkrankenpflegeseminar „Onkologie und Palliativmedizin“, Weiterbildungsstätte des Universitätsklinikum Kiel
  • Ärztekammer Schleswig Holstein, Kursweiterbildung Allgemeinmedizin (Fachseminar: „Chemotherapie- Zusammenarbeit zwischen Klinik und niedergelassenen Ärzten)
  • „JACIE-Akkreditierung, Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)
  • European Heamatology Association (EHA)
  • Berufsverband der niedergelassenen Hämatologen und Onkologen Deutschland (BNHO)
  • Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS)