Helga Hanck

Praxismanagement

geb. am 16.04.1966 in Staaken/ Berlin

1972 – 1982
Zehnklassige Allgemeinbildende Oberschule

09/1982 – 09/1985
Medizinische Fachschule Potsdam, Ausbildung zur Krankenschwester

10/1982 – 04 /1990
Krankenschwester Ruppiner Kliniken Neuruppin

09/1989 – 04/1990
Berufsbegleitendes Fachschulstudium Gesundheits- und Sozialberatung
Fachhochschule „Karl Gelbke Potsdam“ (Abbruch wg. Wiedervereinigung)

05/1990 – 12/1997
Medizinische Fachangestellte / Prüfung vor der ÄK Brandenburg – Berufsanerkennung MFA
Internistischen Praxis Frau Dr. H. Wolter / Neuruppin  Subspezialisierung Pneumologie/ Kardiologie

12/1997 – 09/2007
Salus Klinik Lindow – Rehabilitationsklinik für Alkohol- und Drogenentwöhnungsbehandlung sowie psychosomatische Erkrankungen (Depression, Angsterkrankungen, Essstörungen, Spielsucht)
Krankenschwester der Aufnahmestation bis 1997 - 2003
Arztsekretariat 2003-2007
Betriebsratsmitglied 2000 -2007

10/2007 – 12/2014
Sekretärin des Ärztlichen Leiters / Klinikleiter im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe Berlin

2010 Ausbildung zur Study Nurse
2012-2013 Management Weiterbildung für Führungskräfte im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe Berlin (Zertifikat + Praxisprojekt)
2012-2013 Berufsbegleitende Ausbildung zur Mediatorin- „inmedio“ Berlin (Zertifikat + Praxisprojekt)

Ab 01/2013 Konfliktberaterin/ Mediatorin im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

In 2014 Wahlleiterin zur Betriebsratswahl im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

2010-2014 VK14 (Verantwortungskreis)  Mandatierung zu interdisziplinärer und interprofessioneller Führungsverantwortung zu Stations- und Abteilungsthemen der Gastroenterologie/ Chirurgie
2013-2014 Meso VK (Verantwortungskreis)  Mandatierung zu interdisziplinärer und interprofessioneller Führungsverantwortung zu Stations- und Abteilungsübergreifenden Themen  der Gastroenterologie / Chirurgie/OP /Gynäkologie-Geburtshilfe/Schmerztherapie

Ab 01/2015
Praxismanagerin Onkologie Lerchenfeld Hamburg