Prof. Dr. med. D. K. Hossfeld

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

Geboren am 31.07.1938 in Gotha/Thüringen

1960 -1966
Studium der Medizin in Münster/Westfalen und Würzburg/Bayern

1966 -1969
Medizinalassistent bzw. wissenschaftlicher Assistent in verschiedenen Kliniken in Münster und Würzburg

1969- 1971
Stipendiat am Roswell Park Memorial Institute, Buffalo, USA

1971 -1980
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Inneren Universitätsklinik in Essen

1980
Annahme des Rufes auf den Lehrstuhl „Innere Medizin - Onkologie und Hämatologie" im Fachbereich Medizin der Universitat Hamburg

30.11.2004
Versetzung in den Emeritusstatus

01.01.2005
Aufnahme der Tätigkeit in der Onkologie Lerchenfeld, Hamburg