Onkologie Lerchenfeld

E-Mail-Kommunikation

Mo, 26. Sep 2022

Es besteht die Möglichkeit, auf dem E-Mail-Wege mit uns zu kommunizieren. Hierfür kann durch die Patientin / den Patienten ein Einverständnis erteilt werden. Bei Wunsch der Kommunikation per E-Mail benötigen wir die Einverständniserklärung ausgefüllt und unterschrieben zurück. Wir legen die Einverständniserklärung in der elektronischen Patientenakte ab und vermerken die für die Kommunikation mitgeteilte E-Mail-Adresse in den Stammdaten. Im Anschluss daran können wir mit Ihnen auch auf dem E-Mail-Wege kommunizieren.

Sofern die Einverständniserklärung nicht vorliegt, können wir Ihnen keine E-Mail-Nachrichten mit sensiblen Inhalten zusenden. Bei Eingang einer E-Mail an uns erhalten Sie dann lediglich eine Eingangsbestätigung, sobald die Nachricht durch uns bearbeitet wird. 

Sollte die Einverständniserklärung für die Kommunikation mit Angehörigen erteilt werden wollen, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk auf dem Formular. Die Unterschrift muss jedoch durch Patient:in erfolgen.

Alle Formulare unserer Praxis finden Sie im Download-Bereich auf dieser Homepage.